Rutschbahn Spielplatz Hetzenhausen

Vorschlag wurde schon 2020 eingereicht und abgelehnt da angeblich die Rutsche schon bereit liegt. Laut Auskunft der Bauhofleitung ist das nicht der Fall. Da es in Hetzenhausen viele Kinder gibt, wäre es sehr schön wenn der Antrag dieses mal genehmigt und baldmöglichst realisiert wird!

Ort:
Spielplatz Hetzenhausen

Kostenschätzung:
bei 7.950,- €

Anmerkung:
Um den Fallschutzbereich zu gewährleisten, muss vorab das Fußballtor in südlicher Richtung versetzt werden, somit verkleinert sich automatisch der Bolzplatzbreich um ca. 5 Meter.
Der platzsparende Einbau einer Hangrutsche wurde bereits vom Eigentümer des Spiel- und Bolzplatzes abgelehnt.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Ktmmuck@ Web.de

    Ein Spielplatz ohne Rutschbahn? Kinder lieben es doch zu rutschen!

  2. Heckenpenn

    Die Spielplätze in den Ortschaften sind vergleichsweise zu den Angeboten in Neufahrn sehr dürftig.
    Dieses Projekt sollte durchgeführt werden, egal ob es hier angenommen wird oder nicht.

Kommentare sind geschlossen.