Mülleimer und Hundekottütenspender

  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare

6 ratings, 10 votes6 ratings, 10 votes (+6 Bewertung, 10 Stimme/n, bewertet)
You need to be a registered member to rate this.
Hundehaufen am Wegesrand sind nicht schön. Doch wenn über sehr lange Wege hinweg kein einziger Mülleimer ist, verwundert es nicht, dass der eine oder andere Haufen einfach liegen bleibt. Mehr Mülleimer im gesamten Stadtgebiet und besonders in Randbereichen zu Feldern würden hier helfen. Noch dazu gibt es kaum Tütenspender, die auch helfen und animieren würden.

Vorschlag zulässig!
Kosten pro Mülleimer: 100,00 €

Kommentar: Im gesamten Gemeindegebiet sind aus Sicht der Verwaltung genügend Mülleimer aufgestellt, die auch für Hundekottüten verwendet werden. Eine genau Ortsangabe wäre hilfreich.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Johanna M.

    Am Radweg von Neufahrn in Richtung Massenhausen (Radweg über Mühlseen) stehen keine Spender, auch innerhalb Massenhausens stehen leider keine Spender.
    Das wäre eine super Sache, allerdings müssten diese sich regelmäßig befüllt werden.

  2. alexbitz

    Neben der Parkbank Kornblumenweg 1 zum Fußweg Dietersheimer Straße 12 wäre ein Müllheimer nötig. Hier liegt regelmäßig Müll daneben und darunter.

  3. bibi.hickmann@gmail.com

    Beim Rad-/Fußgängerweg zwischen Auweg und Albert-Einstein-Straße entlang des alten Sportplatzes. Kotbeutelspender vorhanden, ein Mülleimer wäre gut.

  4. TR

    Ende Garolostr. Ecke Feldweg und / oder nächste Kreuzung Feldwege (Höhe letztes Haus und Spielplatz Zugspitzweg)

Schreibe einen Kommentar