Kartoffelfest

Veranstaltung eines Kartoffelfests während einer Woche im Herbst in Neufahrn. Zusammen mit Freiwilligen und Landwirten. Mit Spielen, Essen und Informationen. Natürlich nur wenn es wegen Pandemie erlaubt ist. Gemeinde stellt kleines Budget für Material und organisatorischen Beistand.

Ort:
Marktplatz, Höfe, Felder

Kostenschätzung:
Kostenschätzung 10.000,- €

Anmerkung:
Die Schätzung ist nicht festgelegt, da dies von der Beteiligung der Kartoffelbauern abhängt. Unwägbarkeiten betehen durch evtl. Corona-Einschränkungen.

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Schattengestalt

    Schade, dass bei ’nicht einschätzbarer‘ Kostenschätzung gleich vom Worst-Case-Szenario ausgegangen wird.

  2. fgerschler

    Hab mich leider verklickt 😀 Sollte eigentlich ein Upvote werden, wobei ich die Idee fast lieber im nächsten Jahr sehen würde, dieses Jahr ist der Herbst einfach noch zu unplanbar

Kommentare sind geschlossen.