Grillplätze

Das wilde Grillen am Mühlsee führt immer wieder zu Ärger bei den Badenden (Gestank, Asche, verbrannte Liegewiese, …) und könnte sicher reduziert werden, wenn ausreichend und leicht erreichbar offizielle Grillplätze inklusive der Möglichkeiten zur Abfallentsorgung eingerichtet würden.

Ort:
Mühlseen Liegewiesen, evtl. auch Galgenbachweiher

Kostenschätzung:
Kostenschätzung pro Grillplatz 4.500,- €.

Anmerkung:
Es ist eine neue Satzung in Bearbeitung, wonach Grillbereiche festgelegt werden und Feuerstellen geschaffen werden. Grillplätze sind aber nicht geplant.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. as

    Test

  2. FSRICHTER

    Neue Grillplätze am Mühlsee finden wir eine super Idee.

  3. SKNeufahrn

    Na, die Feuerstellen hab ich wohl schon beim letzten Spaziergang am Mühlsee gesehen.

  4. kramr5

    Die Grillplätze sind wichtig als Freizeitgelegenheit für die Menschen, die keinen eignen Garten haben.
    Außerdem ist es eine schöne Freizeitaktivität in der Natur. Andere Gemeinden haben Grillplätze schon länger. Nur Neufahrn tut sich damit schwer, ich vermute, dass das Müllbeseitigungsproblem und Vandalismus Einwandsargumente sind.

Kommentare sind geschlossen.